Mortal Kombat X: Arnie als Terminator hätte es fast ins Spiel geschafft

(Bild: Shutterstock)

Mortal Kombat X-Entwickler NetherRealm Studios plante, wie nun enthüllt wurde, die Implementierung eines weiteren bekannten Killers in das blutige Beat 'em Up. Arnie alias der Terminator hätte um ein Haar Scorpion und Mileena die Rippen gebrochen. Nicht traurig sein, der T-800 kommt in einem anderen Game auf seine Kosten.

Mortal Kombat X

Bild 1 von 7

Schon seit seinen Anfängen wurde die Mortal Kombat-Reihe durch ihre extremen Gewaltdarstellungen berühmt-berüchtigt.

Das Mortal Kombat-Franchise bot bereits einigen prominenten Killern aus der Filmgeschichte eine blutige Bühne. Freddy Krueger von Nightmare on Elm Street, Jason Voorhees aus Freitag, der 13. und erst kürzlich der Predator aus den nach ihm benannten Filmen. Beinahe hätte auch der Terminator T-800/ 850 ordentlich mitmischen dürfen. Das hat Ed Boon von den NetherRealm Studios in einem Tweet bestätigt.

Lies auch: Mortal Kombat X: Tremor kommt als steinharter Kämper im Blutrausch

Demnach stand die Implementierung des Terminators als spielbarer Charakter in Mortal Kombat X zur Debatte. Wären die Gespräche erfolgreich verlaufen, hättet ihr den tödlichen Roboter im Zuge eines DLC-Packs herunterladen können. Aus welchem Grund auch immer, es kam leider nicht dazu.

 

Zweifelsohne wäre es interessant gewesen, den Terminator in Mortal Kombat X zu sehen. Für viele wäre es vielleicht sogar ein in Erfüllung gegangener Traum gewesen, den T-800 gegen den Predator antreten zu lassen, da Arnold Schwarzenegger in beiden Filmen eine Rolle innehatte. Alleine, wenn man sich die Möglichkeiten der Fatalities – buchstäblich – durch den Kopf gehen lässt, trauert man etwas um die Entscheidung.

Lies auch: Der Predator verspätet sich – Mortal Kombat X-DLC für Xbox One bringt Probleme

Fans von Arnie müssen jedoch nicht vollkommen auf einen Konsolenauftritt ihres Helden verzichten. Wie Game Rant bemerkt, können Spieler den Terminator immer noch im kommenden WWE 2K16 spielen. Dort bekommt man den Charakter als Vorbestellerbonus. Hättet ihr den T-800 gerne in Mortal Kombat X gesehen? Wir auf jeden Fall!

[Titelbild: Shutterstock]

Tags :Quellen:Twitter Ed BoonVia:Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising