iPhone 6S: Logic-Board und Display in Video zu sehen

(Screenshot: Übergizmo via Youtube).

Es ist ein Video im Netz aufgetaucht, das das neue Logic-Board des Apple iPhone 6S und sein Display zeigen soll. Leider handelt es sich dabei noch nicht um ein vollkommen funktionstüchtiges Gerät, sondern nur um einen Zusammenbau aus mehreren Komponenten wie dem Gehäuse und Akku des neuen Apple-Smartphones.

Das Gerät lässt sich zwar einschalten, es bootet aber nicht und zeigt stattdessen nur ein Zahnrad auf dem Display an. Nach gut 30 Sekunden wird das Gehäuse geöffnet und der Blick auf die Hardware wird frei. Eine Auffälligkeit ist laut einem Artikel von MacRumors, dass die Abschirmung auf der Rückseite des Displays nun verklebt und nicht mehr verschraubt ist. Dies könnte der Force-Touch-Technologie geschuldet sein, dürfte aber die Reparierbarkeit des Gerätes noch weiter verschlechtern.

Einen noch besseren Blick auf die einzelnen Komponenten des Logic-Boards liefern der Webseite zugespielte Fotos. Neben Qualcomms MDM9635M-LTE-Modem, das für eine schnellere 4G-Verbindung bei geringerem Stromverbrauch sorgt, setzt Apple auch Qualcomms RF-Transceiver-Chip WTR3925 für eine bessere Mobilnetzwerkleistung ein. Zu sehen ist auch der neue Prozessor des iPhone 6S, bei dem es sich um den neuen A9-Chip handeln wird. Allerdings fehlen auf den durchgesickerten Fotos noch die Angaben zum Modell. Auch die Arbeitsspeichergröße lässt sich noch nicht ablesen. MacRumors vermutet, dass es sich noch um ein Vorserienmodell des Logic-Boards handelt.

Neben einem neuen Prozessor, einem größeren Arbeitsspeicher und der Force-Touch-Technologie wird das iPhone 6S auch eine bessere Kamera bieten. Die Kamera wird mit einer neuen Linse und einem größeren 12-Megapixel-Sensor ausgestattet sein, der mehr Licht einfangen kann. Durch den größeren Sensor ist das neue iPhone 6S demnach in der Lage höherauflösende und hellere Fotos zu schießen.

Lies auch: GRÖSSERER SENSOR UND 12 MEGAPIXEL FÜRS IPHONE 6

Zu kaufen geben soll es das neue Apple-Smartphone ab dem 18. September. Vorbestellen lässt es sich voraussichtlich ab dem 11. September. Die Vorstellung soll am 9. September erfolgen. Weitere Gerüchte zum iPhone 6S und seiner Ausstattung findet ihr unter nachfolgendem Link.

Weitere Gerüchte und News zum iPhone 6S

Tags :Quellen:MacRumors, Screenshot: via Youtube

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising