Assassin’s Creed: Michael Fassbender macht sich gut als Assassine

(Bild: Yahoo Movies UK) Asassins Creed Michael Fassbender

Wie schon länger bekannt, kommt Assassin's Creed - Der Film am 21. Dezember 2016 in die Kinos. In die Hauptrolle des Protagonisten Callum Lynch schlüpft Michael Fassbender. Wie ein nun veröffentlichtes erstes Bild zeigt, steht dem Schauspieler die serientypische Kluft überaus gut.

Filmadaptionen von Videospielen müssen sich an ihren selbst erlebbaren Vorbildern messen. Und das klappt nicht immer zum Gefallen der Fans, denn nicht selten schaffen es die Verfilmungen nicht, die Atmosphäre des Spiels perfekt einzufangen. Die für einen Film notwendigen Aussparungen von Details tun dabei ihr übriges.

Lies auch: Assassin’s Creed: Syndicate – Veröffentlichung für den PC verzögert sich um einen Monat

Mit Assassin’s Creed – Der Film, welcher am 21. Dezember nächsten Jahres in den Kinos anläuft, flimmert das nächste große Spiele-Franchise über die Leinwand. Der deutsch-irische Schauspieler Michael Fassbender schlüpft dort in die Rolle des Assassinen Callum Lynch, welcher eigens für den Film erdacht wurde. Die Adaption wird nämlich keine bisher in den Spielen erzählte Geschichte behandeln und findet im Spanien des 15. Jahrhunderts statt. Ein über Yahoo! UKs Twitter-Feed veröffentlichtes Foto zeigt den Schauspieler erstmals in seiner Kluft.

Lies auch: Parkour-Video zu Assassin’s Creed 4 [Video]

Im Cast stehen Michael Kenneth Williams (Der unglaubliche Hulk), Marion Cotillard (The Dark Knight Rises) und Ariane Labed (Before Midnight) an Fassbenders Seite. Die Aufnahmen für Assassin’s Creed – Der Film finden in Spanien, Malta und London statt. Wir sind derweil gespannt auf das Ergebnis, das noch über ein Jahr auf sich warten lässt. Mal sehen, wo zwischen Tomb Raider und Prince of Persia sich das Attentäter-Abenteuer einreihen wird.

Assassin's Creed: Syndicate

Bild 1 von 11

Nachdem sich das AC-Franchise wie so manch andere AAA-Reihe allmählich wie eine überreife Banane angefühlt hat,...
Bild: Ubisoft
Tags :Quellen:Yahoo Movies UK

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising