Acer Predator X34 – das Riesendisplay für Spieler

(Bild: Acer)

Acer hat mit dem Predator X34 einen riesigen gekrümmten Bildschirm vorgestellt, der vornehmlich für Gamer gedacht ist. Das Model mit 34 Zoll großer Bildschirmdiagonale erreicht eine Auflösung von 3.440 x 1.440 Pixeln und ist im 21:9-Format gehalten.

Acer will mit dem Monitor Predator X34 neue Maßstäbe im Gamingsegment setzen. Das Gerät mit 86,4 cm (34-Zoll)-großer Bilddiagonale im 21:9-Bildformat erreicht eine Auflösung, die als UltraWide QHD-Auflösung bezeichnet wird. Damit sind 3.440 x 1.440 Pixel gemeint.

Das IPS-Panel erreicht eine Bildwiederholungsrate von 100 Hertz. Der Curved Gaming-Monitor arbeitet mit der NVIDIA G-SYNC Technik, Nvidias proprietärer Technik zur Synchronisierung von Framerate und Monitorfrequenz.

Das Display soll einen Einblickwinkel von bis zu 178 Grad bieten. Für zusätzlichen Komfort bei längeren Gaming-Sessions sorgen die Acer Eye-Protect-Technologien und der höhenverstellbare Standfuß. Abgerundet wird das Spielerlebnis durch zwei integrierte 7-Watt-Lautsprecher, die das Spiel mit Sound untermalen sollen, wobei wir immer noch externe Boxen empfehlen.

Der Acer Predator X34 soll ab September 2015 zu einem Preis von 1.299 Euro im Handel erhältlich sein. Ein stolzer Preis für einen Bildschirm, auch wenn er so groß ist.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising