Telefunken: Ultrakompakter Mini LED-Beamer und GPS-Sportuhr im Programm

(Bild: Telefunken)

Einen besonders kleinen aber mit zahlreichen Features ausgestatteten Beamer präsentiert Telefunken auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA). Der Mini LED-Projektor DLP 500 WIFI von Telefunken-Partner Millennium 2000 passt mit seiner Größe von 15 x 10,8 x 4,4 cm und einem Gewicht von 448 Gramm in jede Aktentasche. Auch neue GPS-Sportuhren sind im Programm.

Telefunken bringt mit dem DLP 500 WIFI einen kleinen LED-Projektor auf den Markt, der trotz seiner geringen Größe eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln erreicht und Projektionsgrößen je nach Abstand zur Projektionsfläche zwischen 19 Zoll (0,5 m) und 115 Zoll (3 m) erreicht. Er verfügt über WLAN und Apples AirPlay.
Mit einem Preis von 600 Euro ist er zwar nichts für zwischendurch, mit 500 ANSI-Lumen aber auch sehr hell. Auf dem Gerät läuft Android als Betriebssystem. Neben einem integrierten 3W-Lautsprecher bietet der Projektor Schnittstellen wie HDMI, MicroSD und USB. Über den integrierten Speicher von 8 GByte lassen sich zudem Apps oder Daten speichern.

Sportuhr mit GPS

Darüber hinaus hat Telefunken mit der M597 eine GPS-Sportuhr im Sortiment. Sie misst 46 x 62 x 16 mm und wiegt 60 Gramm. Sie erlaubt eine Wegpunkt-Navigation und zeigt den Puls an. Das Signal wird von einem Brustgurt schnurlos abgegriffen, der im Lieferumfang dabei ist.
(Bild: Telefunken)
Verschiedene Trainingsmodi, ein virtueller „Ghost“-Trainingspartner, diverse Zusatzfunktionen wie Kompass, Stoppuhr oder Pedometer und ein integrierter 3D-Schrittzähler sind dabei. Alle gesammelten Daten lassen sich am heimischen PC über die mitgelieferte Software grafisch darstellen und auswerten.

Der Preis liegt bei 120 Euro.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising