Pikmin 4 ist in Entwicklung und steht „kurz vor der Fertigstellung“

Pikmin 3

Pikmin 4 ist in Arbeit und steht kurz vor seiner Vollendung. Das bestätigte Nintendo-Entwickler Shigeru Miyamoto in einem Interview. Unklar ist allerdings, für welche Konsole das Strategiespiel um die namensgebenden Pflanzenwesen Pikmin erscheinen wird. Für Wii U, die kryptische NX oder gar den New 3DS?

In einem Interview, welches Eurogamer im Juli mit der Nintendo-Ikone Shigeru Miyamoto hielt, verriet der Top-Spieledesigner, dass die Arbeit am nächsten Teil der Hauptreihe in vollem Gange sei. „Es ist tatsächlich beinahe fertiggestellt“, so Miyamoto. „Die Teams um Pikmin arbeiten immer bereits am nächsten Titel.“

Auch Nintendo bestätigte die Neuigkeit gegenüber Eurogamer: „Wir können bestätigen, dass Pikmin 4 sich in Entwicklung befindet, das ist allerdings alles, was wir zum aktuellen Zeitpunkt zu bestätigen haben.“ Es ist also unklar, für welche Nintendo-Konsole Pikmin 4 erscheinen wird. Da die Entwicklung so gut wie abgeschlossen zu sein scheint, liegt eine Veröffentlichung auf einer der aktuellen Systeme wie Wii U oder (New) 3DS nahe. Weil Pikmin aber traditionsgemäß auf Heimkonsolen zuhause ist und NX nicht vor Sommer 2016 gezeigt wird, kommt die sich schleppend verkaufende Tablet-Konsole am ehesten in Betracht. Ein zweiter Ableger innerhalb einer Hardware-Generation wäre zudem nicht ungewöhnlich, da bereits Pikmin 1 und 2 auf dem GameCube erschienen.

Lies auch: Sie wuseln wieder: Review zu Pikmin 3

Der letzte Teil, Pikmin 3 (hier geht es zum Test), erschien im Jahr 2013, nachdem auch hier lange stets eine baldige Veröffentlichung, sogar noch für die Wii im Gespräch war. Zwischen dem Debüt der Serie und dem Nachfolger vergingen drei Jahre. Auf die zweite Fortsetzung mussten Fans dagegen ganze neun Jahre warten.

pikmin-4-in-development-and-very-close-to-completion-143738996952

Shigeru Miyamoto führt seit dem Tod von Firmenchef Satoru Iwata vor zwei Monaten bis auf Weiteres zusammen mit Genyo Takeda den japanischen Traditionsentwickler und rief bekannte Serien wie The Legend of Zelda, Super Mario oder eben Pikmin ins Leben.

Tags :Quellen:Eurogamer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising