Ubisoft plant Vergnügungspark in Malaysia

(Bild: Ubisoft)

2020 soll auf malaysischem Boden ein Themenpark im Auftrag von Ubisoft entstehen. Mitten in der Hauptstadt Kuala Lumpur werden Attraktionen rund um die Raving Rabbids und Assassin's Creed aufgebaut. Microtransaktionen und DLCs inklusive? ;-)

Dass Spieleentwickler und -Publisher ihre Fühler auch in Richtung Vergnügungsparks ausstrecken, ist nichts neues. Erst vor kurzem hat Nintendo sich in den Universal Parks & Resort eingenistet und auch Ubisoft hat mit „Rabbids Dark Ride“ im französischen Futuroscope-Park eine Attraktion am Start. Nun möchten die Franzosen aber deutlich mehr und anhand ihrer Marken gleich einen kompletten Themenpark aufbauen.

Auf den 10.000 Quadratmetern sind die verrückten Raving Rabbids, ein Kind des Rayman-Franchises, und Assassin’s Creed bereits fest eingeplante Größen. In Kuala Lumpur sollen die Besucher ab 2020 die Gelegenheit bekommen, ihre Spiele in der Realität zu erleben. Jean de Rivìeres, der Vizepräsident der Ubisoft Motion Pictures, die derzeit übrigens an der Verfilmung der Assassin’s Creed-Serie (mit Michael Fassbender in der Hauptrolle) arbeiten, erklärt, dass der Besuch wie ein Spiel sein solle.

Lies auch: Toy Soldiers: War Chest – Ubisoft enhüllt Charaktere des Action-Spiels

Verantwortlich für den Bau des Ubisoft-Parks ist das Unternehmen RSG, welches scheinbar bereits Erfahrung auf dem Gebiet hat. Seit Bekanntwerden der Pläne macht sich die Internetgemeinde über die Idee Ubisofts bereits lustig und unterstellt dem etwas in Verruf geratenen Publisher scherzhaft, ungeliebte Missstände auch in seinem Vergnügungspark umzusetzen. Dazu zählen Online-Zwänge, die Vorraussetzung eines U-Play-Accounts oder unfertige Achterbahnen trotz voll bezahltem Eintrittspreis. Solange noch nichts steht, sollte man das Vorhaben allerdings nicht von Beginn an verteufeln. Vielleicht schüttelt RSG einige bisher nicht gesehene Attraktionen aus dem Ärmel.

Assassin's Creed: Syndicate

Bild 1 von 11

Nachdem sich das AC-Franchise wie so manch andere AAA-Reihe allmählich wie eine überreife Banane angefühlt hat,...
Bild: Ubisoft

 

 

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising