LG Nexus 5X in Schwarz im Netz aufgetaucht

Nexus 5X (Foto: Glistockisti.it via Ubergizmo.com).

In den nächsten Tagen wird die Welt wohl noch auf das neue iPhone 6S und 6S Plus von Apple schauen. Allerdings gibt es noch andere spannende Smartphones, die in diesem Monat vorgestellt werden sollen. Eines davon ist das Nexus 5X von LG, das erneut ein Lebenszeichen von sich im Netz hinterlässt. Dieses Mal wurde es erstmals auch in Schwarz abgelichtet.

Der Screenshot soll von einer internen Präsentation eines koreanischen Unternehmens stammen, berichtet die italienische Webseite Glistockisti.it, die das Foto auch veröffentlicht hat. Das Gerät soll den Codenamen Project N3 tragen. Auf der Rückseite ist wie auch schon beim weißen Modell, von dem Mitte August ein Foto ins Netz geraten ist, ein Fingerabdruckscanner unter der Kara-Linse zu sehen.

Die aktuellen Spekulationen zur weiteren Hardware des Gerätes prophezeien ein 5,2 Zoll großes Full-HD-Display, einen Snapdragon-808-Prozessor, 2 GByte RAM, 32 oder 64 GByte internen Speicher, eine 12,3-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 5-Megapixel-Kamera in der Front. Zur Kommunikation gibt es aufgrund des Chips demnach LTE Cat 6 mit Downloadraten von bis zu 300 MBit/s.

Als Software wird natürlich das neue Android 6.0 zum Einsatz kommen, dessen Beinamen Marshmallow Google Mitte August bekannt gemacht hat. Den Lollipop-Nachfolger Android M hatte Google aber schon Ende Mai auf seiner Entwicklerkonferenz I/O vorgestellt. Zu den wichtigsten Neuerungen zählt das Unternehmen eine längere Akkulaufzeit und eine detailliertere Verwaltung der App-Berechtigungen. Alle Neuerungen könnt ihr nochmals in nachfolgendem Artikel nachlesen.

Lies auch: ANDROID M IST DA: DAS SIND DIE NEUERUNGEN

Neben LG wird auch Huawei in diesem Jahr ein Nexus-Gerät fertigen. Alle Gerüchte dazu könnt ihr hier nachlesen.

Lies auch: HUAWEI NEXUS 6 (2015): SPECS UND BILDER

Beide Geräte sollen am 29. September der Öffentlichkeit präsentiert werden. Bisher hat Google allerdings noch keine Einladungen für das Event verschickt. Demnach steht das Datum noch im Raum.

Tags :Quellen:Bild: Glistockisti.itVia:Ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising