Twitch: Android-App bekommt Push-Benachrichtigungen

Twitch

Der Streaming-Dienst Twitch hat seine App für Android aktualisiert. Damit ihr über eure Lieblingskanäle auf dem Laufenden bleibt, sendet die App nach dem Update Push-Benachrichtigungen, sobald ein Stream live geht. Damit verpasst ihr eure liebsten Streams nicht mehr.

Manche Gamer auf Twitch sind verlässlich wie Sheldon Coopers morgendlicher Gang zur Toilette. Sie starten ihre Streams nach festgelegten Zeitplänen.  Andere gehen dabei etwas zufälliger vor und wiederum andere finden nur sehr selten Zeit für eine neue Sitzung. Da kann es selbst dem geneigten Fan passieren, etwas zu verpassen.

Mit dem neuesten Update hat das von Amazon aufgekaufte Twitch dieses Problem komfortabler gelöst. Komfortabler deshalb, weil sich bisher schon E-Mail-Benachrichtigungen einrichten ließen. Die offizielle Lösung ist auch deutlich reaktionsschneller, da nicht jeder sein E-Mail-Postfach im Minutentakt synchronisiert. Außerdem lassen sich die Benachrichtigungen für jeden Kanal ein- oder ausschalten, sodass ihr nur über das informiert werdet, was ihr wirklich sehen wollt.

Lies auch: YouTube Gaming startet Konkurrenzkampf gegen Twitch

Des Weiteren enthält das Update die Landscape-Unterstützung vom Chat auf Tablets und eine überarbeitete Suchleiste, die nun auf allen Bildschirmgrößen angezeigt wird. Auch wenn Twitch nun unter der Ägide von Amazon läuft, weißt das Unternehmen darauf hin, dass die aktuelle Version von Google Play bezogen werden muss. Vorerst werden die Push-Benachrichtigungen nur hier zur Verfügung gestellt. Die App aus dem Amazon App-Store enthält das Feature noch nicht, soll aber scheinbar in naher Zukunft nachziehen.

Lies auch: Spotify reagiert auf Kritik zum Datenschutz

Tags :Quellen:Google PlayVia:Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising