Nintendo hat einen Nachfolger für Satoru Iwata gefunden

(Bild: Übergizmo.com)

Zwei Monate nachdem Nintendos Oberhaupt Satoru Iwata überraschend seinem Krebsleiden erlag, hat der Videospielekonzern einen Nachfolger für den langjährigen Geschäftsführer gefunden. Am 16. September wird der 65 Jahre alte Tatsumi Kimishima das Unternehmen leiten, der als Vorgänger von Reggie Fils-Aimé die Rolle des Präsidenten von Nintendo of America inne hatte.  

Übermorgen geben Shigeru Miyamoto und Genyo Takeda ihre vorübergehende geteilte Geschäftsführerposition von Nintendo an Tatsumi Kimishima ab. Sie hatten das Videospieleunternehmen seit des Todes von Satoru Iwata am 11. Juli übergangsweise geführt. Kimishima ist allerdings keine unternehmensfremde Person.

Nachdem der Japaner 27 Jahre lang für die Sanwa Bank of Japan arbeitete, wechselte er in die Spielebranche, zunächst im Jahr 2001 zu The Pokémon Company, wo er sich um die Finanzen des Unternehmens kümmerte. Bereits ein Jahr später wurde Kimishima zum Präsidenten der Pokémon USA Inc. ernannt. Nach einigen schnell aufeinander folgenden Wechseln seiner Vorgänger, stieg er bereits 2002 zum Präsidenten von Nintendo of America auf, bevor er seine Stelle an den heutigen COO Reginald Fils-Aimé abtrat. Seither führte Tatsumi Kimishima die Personalabteilung der Nintendo-Zentrale in Kyoto.

Satoru Iwata starb am 11. Juli an den Folgen seines Krebsleidens. Erst ein Jahr zuvor unterzog er sich einer Operation, die Besserung zu versprechen schien. Iwata war kein „Mann im Hintergrund“, sondern suchte immer den direkten Kontakt zu den Liebhabern seines Unternehmens. Vor seinem Ableben stellte er die Weichen für den weiteren Weg von Nintendo. So wurden das Spielsystem mit dem Codenamen NX sowie die Ausweitung der eigenen Marken auf den Mobile-Markt durch eine Kooperation mit DeNA unter seinem Namen angekündigt.

Nintendos neuer Präsident Tatsumi Kimishima (Bild: Nintendo)

Tatsumi Kimishima, 65 Jahre alt, beerbt denNintendo-Chef Satoru Iwata zwei Monate nach dessen Ableben.

Wir sind gespannt, welche Rolle Tatsumi Kimishima einnehmen wird, ob er sich ähnlich offen gegenüber Fans zeigen oder vornehmlich im Hintergrund agieren wird.

Spieler verabschieden Satoru Iwata

Bild 1 von 16

Luigi bietet Firmenmaskottchen Mario eine Schulter zum Ausweinen

Tags :Quellen:NintendoVia:ntower

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising