Umbrella Corps: Resident Evil-Multiplayer-Shooter angekündigt

Resident Evil Umbrella Corps (Bild: Capcom)

Kein Resident Evil 7, dafür einen Multiplayer-Shooter aus dem selben Zombie-Universum hat Capcom im Rahmen der Sony-Pressekonferenz auf der Tokyo Game Show präsentiert. Begleitet wurde die Ankündigung des schon im Frühjahr erscheinenden Spiels von einem ersten Trailer, der einige Features der Ballerei zeigt.

Nicht lange ist es her, da sorgte die Markeneintragung von „Umbrella Corps“ für Gesprächsstoff unter Fans der Resident Evil-Serie, was sich hinter dem Namen verbergen könnte. Nun wissen wir es, da Capcom während der Sony-Pressekonferenz auf der Tokyo Game Show das Ergebnis hinter dem Namen gezeigt hat. Der Team-Shooter Umbrella Corps wird zusammen mit dem Resident Evil 0-Remake im Frühjahr 2016 erscheinen, auch wenn man noch kein konkretes Datum nannte.

Bei dem kompetitiven Shooter treten die Spieler in Teams auf aus der Serie bekannten Schauplätzen gegeneinander an. Der Trailer deutete Gefechte auf engem Raum mit entsprechend häufigem Aufeinandertreffen an. Umbrella Corps wurde von Capcom mit der populären Unity Engine entwickelt.

Lies auch: Capcom stoppt Entwicklung des Resident Evil 2 Fan-Remakes – und die Macher freut es!

Etwas unüblich ist die 3rd-Person-Perspektive, in der ihr als Umbrella-Truppe spielt, was vermutlich nicht jedem zusagen wird. Der Trailer spricht außerdem ein spezielles „analoges Deckungssystem“. Zum Beispiel könnt ihr einen Zombie als untoten Schutzschild verwenden. Neben Schusswaffen stehen den Spielern außerdem Nahkampfwaffen wie eine Art Eispickel zur Verfügung, die sich dem Video zufolge hervorragend dazu eignet, Bekanntschaft mit einem Zombie-Kopf zu machen.

 

Umbrella Corps wird im Frühjahr 2016 zu einem nicht näher genannten Termin für PC und PlayStation 4 veröffentlicht. Ob der Shooter auch auf Microsofts Konsole kommen wird, ist ungewiss. Zumindest blieb eine solche Version bislang unerwähnt. Was dagegen schon feststeht, ist der Preis: Er wird sich auf 29,99 Euro belaufen. Wir hätten uns jedenfalls über ein „echtes“ Resi mehr gefreut.

Die Geschichte von Resident Evil

Bild 1 von 7

Resident Evil Zero (2002): Zwar nicht als erstes erschienen, erzählt Resident Evil Zero die Ereignisse unmittelbar vor dem wegweisenden ersten Teil.
Bild: Capcom

 

Tags :Via:Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising