Logitech stellt Universalfernbedienung Harmony Elite vor

(Bild: Logitech)

Mit der Harmony-Serie versucht man bei Logitech schon seit Jahren eine Antwort auf die steigende Anzahl an elektronischen Geräten und deren Fernbedienungen zu finden. Nun zeigt das Unternehmen ein neues Modell, die Harmony Elite. Sie wird neben den Unterhaltungsgeräten auch mit Smarthome-Produkten kompatibel sein. Ein logitechscher Schritt.

Das grundlegende System blieb eigentlich beim alten. Per Universalfernbedienung oder App wird ein Hub angesteuert, welches wiederum via Infrarot, WLAN oder Bluetooth drahtlos mit den Geräten wie Fernseher, DVD-Player oder Stereo-Anlagen kommuniziert. Insgesamt ist das Harmony-System mit über 270.000 Produkten kompatibel. Die App ist für iOS (ab 8.0) und Android (ab 4.2) verfügbar.

Die Besonderheit des neuen Modells: Presets und Smarthome-Inklusion. Wer beispielsweise das Preset „Film sehen“ wählt, schaltet per Knopfdruck – je nach Einstellung – nicht nur den Fernseher an, sondern beispielsweise auch die Lautsprecher, dimmt das Licht und senkt die Rollläden.

Natürlich müssen die entsprechenden Geräte auch vernetzt, also ins Smarthome eingebunden und per IR, WLAN oder Bluetooth ansprechbar sein. Folglich sind auch andere Haushaltsgeräte wie Öfen aber auch elektronische Türschlösser mit der neuen Harmony oder der dazugehörigen App per Smartphone respektive Tablet steuerbar.

Lies auch: Logitech Harmony Ultimate Hub im Test

Die Harmony Elite kommt mit Touchscreen, Gestensteuerung und haptischem Feedback. Auf der Website lässt sich die Universalfernbedienung bereits vorbestellen – für rund 350 US-Dollar.

Tags :Quellen:Bild: LogitechVia:Tyler Lee, Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising