Microsoft Edge surft bald auch auf der Xbox One

New Xbox One Experience November Update mit Windows 10 Nutzeroberfläche (Bild: Microsoft)

Der mit Windows 10 eingeführte neue Microsoft-Internetbrowser Edge ist auf Computern und Smartphones bereits das neueste Tor ins Netz. Wie es aussieht, wird Edge es auch auf die Spielekonsole Xbox One schaffen. Das bestätigte Microsoft auf eine Twitter-Anfrage, wie es mit der Verfügbarkeit des Browsers auf der Konsole aussähe.

Jedenfalls beantwortete Microsoft die Frage des Nutzers Sri Harsha Tummalla nicht vollständig. Dieser wollte wissen: „Bringt ihr Edge auch auf die Xbox One? Wird es dort über die selben Features wie auf Windows 10 verfügen? Mir fehlen einige Funktionalitäten auf dem aktuellen Browser.“ Die Betreiber der Twitter-Präsenz bestätigten lediglich, dass Edge es auch auf die Konsole schaffen wird. Welche Anpassungen, soweit welche vorgenommen werden, für die Xbox One-Version notwendig sind, blieb unbeantwortet.

Statt Weglassungen ist natürlich auch die Implementierung exklusiver Funktionen, die nur auf der Konsole umgesetzt werden können, möglich. Das ist aber reine Spekulation von unserer Seite. Der Xbox-Manager Mike Ybarra sprach bereits darüber, wie sehr man Windows 10 in die Konsole verflechten möchte, sodass Edge auf der Xbox der PC-Version ähnlicher sein könnte, als wir bisher abschätzen können.

Lies auch: Microsoft Edge Browser schlägt Chrome in JavaScript Benchmarks deutlich

Bislang gibt es noch keine Aussagen darüber, wann der Internetbrowser Teil der Konsole wird. Im November rollt Microsoft jedoch ein größeres Update für die Xbox One aus, welches unter anderem Abwärtskompatibilität zu Xbox 360-Games mit sich bringt. Dieses soll den Umgang mit der Konsole erheblich verschnellern. Und wer weiß, vielleicht zählt überraschenderweise auch noch Edge zu diesen Maßnahmen.

Lies auch: Xbox One: Das sind die Features des November-Updates

 

Tags :Quellen:Microsoft Edge Dev @ TwitterVia:Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising