Pico Cassette: Spielemodule für Smartphone vorgestellt

(Bild: Pico Cassette)

Wer kennt noch die legendären alten Spielekonsolen für den Fernseher, in die Cartridges mit Spielen eingesteckt wurden? Dieses Prinzip wird gerade in Japan wieder aufgewärmt: In Form von winzigen Modulen, die Spiele enthalten. Das Pico Cassette Modul wird dazu in die Kopfhörer/ Mikrofonbuchse gesteckt. Ob sich diese Idee durchsetzt?

Normalerweise lädt man aus dem App Store sein Spiel herunter auf das Smartphone und los gehts. Doch in Japan drehen die Uhren sich anders und hier will ein Unternehmen namens Pico Cassette doch tatsächlich Spielemodule für das Smartphone auf den Markt bringen, auf dem die Spiele fest installiert sind. Aber wie kommt das Spiel ins Smartphone? Schließlich ist in keinem der Modelle heute mehr ein Anschluss für externe Geräte vorhanden? Bluetooth oder WLAN würden einen Akku in der Cartridge vorsetzen, und das wäre sehr aufwändig.

Das Startup Pico Cassette hat sich deshalb etwas anderes einfallen lassen und erlaubt den Anschluss über den Kopfhöreranschluss. Das klappt, weil der auch der Mikrofonanschluss ist und die Module letztlich per (unhörbaren) Code Daten zum Smartphone schicken können, wo eine spezielle App die Töne interpretieren kann – so etwas ähnliches wie Datenfunk ist das, allerdings auf analogem Wege.

Die Cartride sieht aus wie ein Modul des Famicom – also der japanischen NES-Version, doch die Module sind deutlich kompakter geworden.

Welche mobilen OS unterstützt werden, verriet der Hersteller noch nicht. Auf den Fotos ist nur ein iPhone zu sehen.

Ein Modul soll zwischen 10 und 15 Euro kosten, was natürlich sehr viel Geld wäre, wenn man einmal bedenkt, dass in App Stores selbst sehr aufwändige Spiele kaum mehr als 5 bis 7 Euro kosten. Wann die Module auf den Markt kommen und welche Spiele angeboten werden, ist noch unbekannt. Mit großer Sicherheit wird das Unternehmen auf Kickstarter oder einer anderen Crowdfunding-Plattform Geld einsammeln müssen, um seinen Plan zu verwirklichen.

Tags :Quellen:Pico Cassette

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising