16Lab Computer Ring: Von Zauberhand Computer steuern

16Lab (Bild: Übergizmo.com)

16Lab hat ihr Update des Computer Rings vorgestellt. Der Ring verbindet sich kabellos per Bluetooth oder NFC mit dem Computer oder Smartphone. Mit Handbewegungen steuert der Träger dann das jeweilige Gerät. Der 16Lab Computer Ring ist quasi ein kleiner Joystick mit einem Touchpad auf der Oberfläche. Übergizmo.com hat sich den Computer Ring in einem Hands On auf der CEATEC angeschaut. 

16Lab Computer Ring

Bild 1 von 4

16Lab Computer Ring (Bild: Übergizmo.com)

Die Features des Rings wurden verfeinert. Der 16Lab Computer Ring ist seit neuestem wasserdicht und lässt sich kabellos laden. Im Unterschied zum Vorgänger besitzt er ein 30 Prozent kleineres Volumen und ist somit noch handlicher und kompakter geworden.

Vorteile sieht Tõnu Samuel, der Technische Direktor von 16Lab vorallem darin, dass der Ring immer getragen werden kann und kaum verloren geht.

16Lab (Bild: Übergizmo.com)
Nicht nur das Gewicht hat sich verändert, sondern die Entwickler des Computer Rings haben sich entschieden, dass Bluetooth nicht als Verbindungmöglichkeit ausreicht. Daher integrieren sie neben Bluetooth in den Ring zusätzlich noch NFC. Die drahtlose Datenübertragung zwischen zwei sich in der Nähe befindlichen Geräten soll den Computer Ring noch attraktiver machen.

16Lab (Bild: Übergizmo.com)
Auch die Akkulaufzeit soll sich verbessert haben. Laut dem Entwickler reicht der Akku des Rings jetzt zwischen zwei und vier Tagen und ist in etwa fünf Stunden komplett aufgeladen. Am Messetag wurde der Ring etwa sieben Stunden demonstriert und verbrauchte in der Zeit nur knapp über 20 Prozent Kapazität.

16Lab (Bild: Übergizmo.com)

Zugegeben der Computer Ring befindet sich in einer ungünstigen Ausgangslage. Bisher gibt es keine sinnvollen Anwendungen auf dem Markt. Die Entwickler arbeiten derzeit gemeinsam mit Partnern wie Toyota und Yamaha an einer Anwendungsmöglichkeit. Was der 16Lab Computer Ring kostet und wann es ihn zu kaufen gibt, ist jedoch noch unklar.

Hier zeigt sich wie der 16Lab Computerring funktioniert:

Lies auch: 16Lab Has The (Computer) Ring To Rule Them All

Tags :Via:Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising