Diesen Thor-Hammer kann nur sein Erbauer hochheben

(Screenshot: Übergizmo)

Wer sich mit nordischer Mythologie auskennt (oder Marvel-Comics gelesen hat), weiß: Mjolnir, der Hammer von Thor, ist ein ganz besonderes Werkzeug. Nur wen der Hammer als würdig erachtet, kann ihn heben. Thor war einer der Auserwählten. Der Elektroingenieur Allen Pan wäre sicherlich auch ein geeigneter Kandidat.

Superkräfte hat Pan zwar nicht, dafür hatte er eine geniale Idee für einen „funktionstüchtigen“ Thor-Hammer. (Fast) alles, was er dazu benötigte, waren ein Hammer – und ein starker Elektromagnet.

Dieser erzeugt, wenn er mit Elektrizität versorgt ist, ein magnetisches Feld, das so stark ist, dass der Hammer nicht angehoben werden kann, wenn er sich auf einer Metalloberfläche wie einem Gullideckel befindet.

Pan selbst kann seinen Hammer freilich anheben. Dazu hat er einen Fingerabdrucksensor im Griff von Mjolnir verbaut, der den Magneten abschaltet, wenn er selbst zupackt. Ein simpler Trick – aber äußerst wirkungsvoll, wie dieses Video beweist.

Tags :Quellen:ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising