Sony: PS4 ab sofort 50 Euro günstiger

(Bild: Sony)

Sony hat angekündigt, den Preis der PlayStation 4 ab sofort um 50 Euro zu senken. Statt rund 400 Euro zahlen Käufer nur noch knapp 350 Euro für die aktuellste Spielekonsole der Japaner. Die unverbindliche Preisempfehlung gilt nur bei teilnehmenden Handelspartnern und auch nur solange der Vorrat reicht.

Den Preis senkt Sony nur für die PS4 mit 500 GByte Speicher. Die Ultimate Player Edition mit einer 1-TByte-Platte wird nicht reduziert. Online bekommt man die Konsole mit kleinerer Speicherausstattung sogar schon ab 329 Euro – beispielsweise bei Amazon. Für ein TByte zahlt man allerdings nur gut 30 bis 40 Euro mehr.

Alternativ gibt es die PS4 auch in zahlreichen Bundles mit Spielen wie Uncharted: The Nathan Drake, Batman: Arkham Knight, Destiny oder Metal Gear Sold V. Die besten Spiele für die PS4 fasst Sony auch nochmals in einem kurzen Youtube-Clip zusammen, um euch den Kauf der Konsole noch etwas schmackhafter zu machen.

Lies auch: TEST: NBA 2K16 (PS4) – AUS DEM GHETTO IN DIE NBA

Tags :Quellen:Sony

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising