Google verspricht mehr Emojis für Android

(Bild: Google)

Mit der Veröffentlichung von iOS 9.1 hat Apple nicht nur einige Bugs im Betriebssystem behoben, sondern auch neue Hintergrundbilder und Emojis veröffentlicht. Emoji-liebende Android-Nutzer müssen aber nicht neidisch sein: Google hat sie nicht vergessen.

Hiroshi Lockheimer, Senior Vice President von Android bei Google, hat die Forderungen von Nutzern des Betriebssystems nach mehr Emojis offenbar gehört. In einem Tweet schrieb er:

Wann das Emoji-Update kommen soll, hat Lockheimer leider nicht verraten. Dabei geht es nicht nur um bloße Spielerei: Denn wenn Apple-User Emojis versenden, die auf Android-Geräten nicht angezeigt werden können, erscheinen dort nur Platzhalter – oder falsche Emojis. So kann es durchaus zu Kommunikationsproblemen kommen.

Tags :Via:ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising