Weenect Cats: Heute schon mit deiner Katze telefoniert?

Weenect Cats (Bild: Weenect)

Katzen sind Freigänger. Jeder Katzenbesitzer kennt die Sorge um die Mieze, wenn sie sich schon wieder Gott weiß wo rumtreibt. Der Weenect Cats soll für 89 Euro Abhilfe schaffen. Durch das Halsband können Katzenliebhaber ihr Haustier orten und anrufen. Ermöglicht durch eine integrierte SIM-Karte. So kann überprüft werden, ob es der Katze gut geht. 

Weenect Cats

Bild 1 von 5

Weenect Cats (Bild: Weenect)

Der französische Hersteller Weenect hat seinen Weenect Cats GPS-Tracker mit Telefonfunktion durch Mikrophon und Lautsprecher für Katzen vorgestellt. Er kann für 89 Euro vorbestellt werden und wird in 40 Tagen geliefert. Katzen treiben sich gerne draußen rum. Was für die Mieze ein Abenteuer ist, versetzt Besitzer jedoch oft in Sorge. Der Weenect Cats soll Abhilfe schaffen.

Über den eingebauten GPS-Tracker wird das Haustier geortet und der Besitzer über das Verlassen eines bestimmten Bereichs benachrichtigt. Am Halsband angebracht und schon sind die Rumtreiber unter Kontrolle. Die Positionsbestimmung soll auch in Kellerräumen durch Lokalisation über Netzwerkzellen funktionieren.

Hier das Video zum Weenect Cats:


Weenect bietet mit Weenect Cats einen GPS Tracker mit eingebauter SIM-Karte für Katzen an. Dadurch lässt sich eine Telefonverbindung zur Katze aufbauen. Telefonieren mit der Mieze klingt zwar komisch, kann jedoch sinnvoll sein. Die Telefoniefunktion kostet eine zusätzliche Gebühr: Für ein halbes Jahr müssen Katzenbesitzer 30 Euro zahlen, ein Jahr kostet 50 Euro.

Katzen werden leider oft angefahren oder sogar überfahren. Mit einem Anruf kann der Besitzer überprüfen, ob es der Katze gut geht und Umgebungsgeräusche können wahrgenommen werden. Auch wenn die Katze von jemandem gefunden wird, kann der Besitzer so direkt Kontakt zu den Personen aufnehmen.

Lies auch: NEUER TREND? VERWANDLE DEINE KATZE IN EINEN DRACHEN!

Die Katze könnte das Hören der Stimme aber verwirren, da sie diese in dem Moment nicht zuordnen kann. Ein Anruf könnte die Katze also ablenken und irritieren.

Der Weenect Cats wiegt 25 Gramm und ist 5,6 Zentimeter lang. Er wird am Halsband der Kitty befestigt und begleitet sie überall hin. Auf der Weenect-Website lässt der Weenect Cats sich für 89 Euro vorbestellen. Weenect hat übrigens ein sehr ähnliches Ortungssystem für Kinder entwickelt.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising