Garmin Index Smart Scale: WLAN-Waage für Garmin-Nutzer

Index Smart Scale (Bild: Garmin)

Garmin fügt seiner Produktpalette im Fitnessbereich nun auch eine Waage hinzu. Die Index Smart Scale verbindet sich über Garmin Connect mit den Fitness-Konten von Garmin-Nutzern. Neben der Aktivität können Fitnessinteressierte so ihr Gewicht, den BMI, den Körperfettanteil, den prozentualen Wasseranteil sowie die Muskel- und Knochenmasse des Körpers überwachen.

Garmin vivosmart HR Fitnessarmband

Bild 1 von 6

Garmin vivosmart HR (Bild: Garmin)

Garmin hat seine neue Index Smart Scale vorgestellt. Die Index Smart Scale kommt in Weiß oder Schwarz. Sie ist ab November für 169 Euro verfügbar. Die Index Smart Scale verbindet sich über Garmin Connect mit den Fitness-Konten von Garmin-Nutzern. Garmin gibt an, dass bis zu 16 Personen die Waage nutzen können.

Die Waage füttert das Nutzerkonto mit Messwerten via WLAN, Bluetooth-Verbindung mit dem Smartphone oder über ANT+ Verbindung zum Computer. Dort wird der Trainingsplan um Gewicht, BMI, Körperfettanteil, Knochen- und Muskelmasse sowie dem prozentualen Wasseranteil des Körpers ergänzt.

Lies auch: GARMIN VIVOSMART HR -FITNESSARMBAND MIT TOUCH-DISPLAY UND HERZSCHLAGMESSER

„Konnektivität ist eine der großen Stärken von Garmin – immer mehr Geräte kommunizieren miteinander“ so Berna Celik-Rymdzionek, Produktmanagerin für Fitness und Wearables bei Garmin Deutschland. Darin liegt auch der Unterschied zu anderen modernen Waagen. Die WLAN-Konnektivität und die Datenspeicherung im Benutzerkonto sind das Highlight der Index Smart Scale.

Die Garmin Index Smart Scale wiegt 2,8 Kilogramm und hat die Maße von 35 x 31 x 3 Zentimetern. Ab November ist sie in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich. Preislich liegt die Garmin Index Smart Scale bei 169 Euro.

Lies auch: FITBIT ARIA IM TEST – UND DAS GEWICHT IST ONLINE

Tags :Via:Pressemeldung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising