Startet Amazon eine eigene Modelinie?

(Foto: Ubergizmo)

Amazon hat als reiner Händler angefangen. Mittlerweile produziert das US-Unternehmen aber auch selbst, zum Beispiel eigene Serien für seinen Streaming-Dienst Prime. Möglichweise wird Amazon bald sogar seine eigene Modelinie ins Leben rufen.

Laut einem Bericht von Buzzfeed News versucht Amazon offenbar, im Modebusiness Fuß zu fassen, indem das Unternehmen seine eigene Modemarke etabliert. Offenbar will Amazon damit eine Lücke im Angebot schließen, die entsteht, wenn andere Anbieter ihre Waren nicht mehr bei dem Onlinehändler vertreiben wollen.

„Wennn wir Lücken sehen“, so Jeff Yurcisin, Vice President von Amazon im Bereich Bekleidung, „die auftreten, weil bestimmte Marken entscheiden, nicht mehr über uns zu verkaufen, möchten unsere Kunden dennoch solche Produkte erwerben“. Diese Kundenwünsche könnte Amazon mit einem eigenen Label befriedigen.

Ob das funktionieren könnte, ist aber fraglich. Im Bereich Kleidung ist Amazon für viele Kunden nicht die erste Anlaufstelle beim Online-Shopping – die Konkurrenz ist hier mittlerweile durch Anbieter wie Zalando groß.

Tags :Quellen:Buzzfeed NewsVia:Ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising