Google Nexus 5X kann in Deutschland bestellt werden

Screenshot: CNET.de

Google hat den Verkauf des neuen Nexus 5X nun auch in Deutschland gestartet. Wer das Android-Smartphone in der nächsten Zeit ersteht, bekommt einen Chromecast-Stick gratis dazu und kann 3 Monate Google Play Musik kostenlos nutzen.

Während das Nexus 6P noch auf sich warten lässt, hat Google das von LG gefertigte Nexus 5X nun auch hierzulande zur Bestellung freigegeben. In den USA ist es schon seit geraumer Zeit erhältlich.

Hier geht’s zum Googles Store.

Wie bereits bekannt, wird das Smartphone bei uns deutlich mehr kosten als in Übersee. Google verlangt in Deutschland gut 20 Prozent mehr als in seiner Heimat. Während es in den USA umgerechnet nur rund 364 Euro (inklusive Sales-Tax) kostet, steht es hier für 479 Euro mit 16 GByte zum Verkauf. 529 Euro muss man für die Version mit 32 GByte Speicher zahlen.

Wählen könnt ihr zwischen allen drei Farben: Anthrazit, Quarz oder Eisblau. Alle Bestellungen will Google bis zum 9. November ausliefern. Als Bezahlmethoden stehen Kredit- oder Debitkarte zur Wahl.

Wer das Nexus 5X vor dem 8. Dezember 2015 erwirbt, bekommt von Google einen Chromecast geschenkt. Die zweite Generation des Streaming-Sticks kostet regulär 39 Euro. Darüber hinaus können Käufer, die bislang noch kein Abonnement von Google Play Musik abgeschlossen haben, den Musik-Streaming-Dienst 90 Tage umsonst nutzen. Sie erhalten also 2 Monate im Wert von rund 20 Euro gratis. Normalerweise endet das Probeabo nach 30 Tagen. Das Angebot muss bis zum 18. April 2017 eingelöst werden.

Screenshot: CNET.de

Das Nexus 5X ist mit einem 5,2-Zoll-Full-HD-Display mit Gorilla Glas 3, einer Snapdragon-808-CPU mit 1,8 GHz, 2 GByte RAM, 16 oder 32 GByte Speicher, einer 12,3-Megapixel-Kamera, einem Fingerabdruckscanner auf der Rückseite, LTE, WLAN ac und Android 6.0 Marshmallow ausgestattet. Einen microSD-Kartenslot zu Speichererweiterung gibt es nicht. Das SIM-Format ist nanoSIM. Nähere Informationen zu dem Gerät hält der folgende Beitrag bereit.

Lies auch: GOOGLE STELLT NEXUS 5X MIT USB-TYP C VOR

Tags :Quellen:GoogleVia:CNET.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising