Super-Kontaktlinse kommt 2017 – Besser als das Auge

(Bild: DARRYL DYCK, THE CANADIAN PRESS)

Die Super-Linse wird nicht mehr gewechselt. Sie ist vielmehr eine Dauerlinse, welche die natürliche Sehkraft mehrfach steigert. Angekündigt für 2017 und ein echter Evolutionssprung.

Das Unternehmen Ocumetics Technology Corp. hat die Superlinse mit dem Namen The Bionic Lens angeblich in der Pipeline. Allein die Zulassung dieses Medizinprodukts sei wie so oft in dieser Branche die letzte Hürde. Bereits seit Jahren arbeitet Ocumetics unter der Leitung von Dr. Garth Webb an der Verbesserung der Sehkraft von Sehbeeinträchtigten. Doch das Produkt vermag es auch vollkommen gesunden Menschen ein erstaunliches Plus an Sehkraft zu ermöglichen.

Nicht zum Wechseln, sondern eine Dauerlösung

Die Linse wird innerhalb kürzester Zeit auf das menschliche Auge appliziert. Diese Prozedur soll selbst ein Augenarzt binnen von Minuten bewerkstelligen können. Die Sehverbesserung bezieht sich vor allem auf die Fokusweite. Diese soll um das Dreifache gesteigert werden und somit einen echten Zugewinn an Sehleistung auch für das gesunde Auge versprechen. Laseroperationen am Auge werden womöglich dank dieser Innovation in naher Zukunft der Vergangenheit angehören, ebenso die damit verbundenen Risiken für den Patienten.

Verfügbarkeit für 2017 geplant

Ob dieses Ziel erreicht wird ist bei den in der Medizintechnik steinigen Wegen der Produkteinführung nie sicher zu sagen. Aber die Ambitionen des Kanadischen Unternehmens sind klar definiert. Üblicherweise kann ein Rückschlag im Bereich der Zulassung zwei bis drei Jahre betragen. Es bleibt also nur noch eine Frage der Zeit bis wieder einmal ein bedeutender Schritt in Richtung Smart-Lens seine Verwirklichung findet.

Tags :Quellen:ocumeticsVia:trendsderzukunft
  1. So eine Linse müsste sich ja mit ihren Brechungsindex selbstständig anpassen können. Woher weiß die Linse ob ich nah oder fern etwas sehen möchte. Und von wo kommt die Energie, die dafür notwendig ist, her??

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising