Jetzt gibt es die Apple-AGB auch als Comic

(Foto: Robert Sikoryak)

Seien wir ehrlich: Wer von uns liest schon die Allgemeinen Geschäftsbedingungen? Meist klicken wir einfach auf "Akzeptieren", wenn wir etwa neue Software installieren. Der Künstler Robert Sikoryak gibt uns jetzt aber einen Grund, bei AGB genauer hinzusehen.

Er hat sich die AGB von iTunes vorgenommen und aus dem langweiligen Text einen Comic gemacht. Darin sieht man vor allem den verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs, wie er die „Terms & Conditions“ von iTunes erklärt. Spannender werden die Texte so zwar nicht. Aber die Idee ist dennoch ziemlich genial.

Sikoryak hat die AGB in zwei Bücher aufgeteilt, die jeweils 8 Dollar kosten und hier bestellt werden können – sofern sich jemand findet, der bereit ist, für etwas ödes wie AGB zu zahlen.

Tags :Quellen:KotakuVia:Ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising