Darum hat Alibaba heute in 90 Minuten 5 Mrd. Dollar Umsatz gemacht

(Foto: Shutterstock)

Auch wenn hierzulande nur wenige Alibaba kennen: In China ist das Unternehmen von Jack Ma ein Shopping-Gigant. Warum das so ist, hat es heute wieder eindrücklich bewiesen: In nur 90 Minuten hat Alibaba rund fünf Milliarden US-Dollar Umsatz gemacht.

Am 11. November feiert China den Single-Day (Guanggun Jie), eine Art Valentinstag. Und auch im Reich der Mitte geht es dabei nicht mehr nur um die Liebe, sondern auch um den Kommerz: Mit unschlagbaren Angeboten versuchen Online-Händler, sich selbst zu überbieten. Im vergangenen Jahr machte Alibaba am 11.11. in nur 17 Minuten eine Milliarde Dollar Umsatz. Heute wurde in nur anderthalb Stunden die Fünf-Milliarden-Marke geknackt. 74 Prozent des Geldes gaben die Käufer für Smartphones aus, was zeigt, wie stark dieser Markt in China noch wächst.

Der chinesische Single-Day ist vergleichbar mit dem Black Friday in den USA. Nur nicht in Punkto Umstatz: China machte an diesem Tag im vergangenen Jahr 9,34 Mrd. Dollar Umsatz, die USA hingegen „nur“ 6,56 Milliarden.

Foto: Pieter Beens / Shutterstock.com

Tags :Via:Ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising