The Wakeup Machine: Ein Wecker, der Backpfeifen austeilt

Wakeup Machine: Der Backpfeifen Wecker (Bild: Youtube)

Simone Giertz ist Erfinderin und schläft viel zu lange. Deshalb hat sie sich einen Wecker gebastelt, der ihr das Aufstehen aus ihrem gemütlichen Bettchen erleichtert. Mit Backpfeifen. Jeder Menge Backpfeifen.

Grundsätzlich funktioniert ihre Wakeup Machine ganz gut. Leider teilt sie nicht nur Backpfeifen aus, sie verheddert auch Haare, was die obszönen Flüche im folgenden Video erklärt:

Nun mag sich der ein oder andere die Frage stellen: Warum macht Simone Giertz so etwas? Die Antwort darauf gibt ein Blick auf ihre Website, deren Design sehr stark an die hautengen Teenie-Leggings mit Universum-Muster erinnert. Wie dem auch sei: Sie bastelt gerne verrückte Maschinen, um Menschen für Elektronik zu begeistern. Unterhaltung trifft Erfindung trifft Neugier, eine vorbildliche Idee, wenn auch manchmal eine sehr schmerzhafte.

Ebenfalls interessant: Wecker tot: Länger schlafen dank iOS-Aktualisierung

Tags :Quellen:Simone Giertz auf YoutubeVia:Technabob.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising