Pryme Vessyl: Dieser Becher überwacht deinen Wasserkonsum

(Screenshot: Übergizmo)

Mit dem Trinken zu warten, bis man einen trockenen Hals hat, ist keine gute Idee. Schließlich sollte man seinen Körper den ganzen Tag über mit ausreichend Wasser versorgen. Für Menschen, die im Alltagsstress allerdings nicht ans Trinken denken, gibt es jetzt eine Lösung: Pryme Vessyl, ein Becher, der sagt, wie viel Flüssigkeit man noch zu sich nehmen sollte.

Der Pryme Vessyl überwacht, wie viel Wasser man über den Tag trinkt. Das macht er auf Basis eines Algorithmus, der Geschlecht, Alter, Gewicht und Aktivitätslevel des Nutzers einbezieht. So errechnet er, welche Menge man zu sich nehmen sollte.

Sensoren im Inneren messen, wie viel Wasser getrunken wurde, eine Anzeige stellt das aktuelle Versorgungslevel da. Die Daten kommuniziert der schlaue Becher dann mit Smartphone oder Smartwatch und gibt an, ob und wann das Tagesziel erreicht wird.

Der Spaß hat allerdings seinen Preis: Der Pryme Vessyl kann online für 99 US-Dollar (90 Euro) bestellt werden.

Tags :Quellen:Pryme VessylVia:ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising