Tony Hawk saust durch einen horizontalen Looping

Tony Hawk saust durch einen horizontalen Looping und macht Werbung für Sonys Action Cam

Skateboard-Legende Tony Hawk hat mittlerweile 47 Jahre auf dem Buckel - und es trotzdem noch voll drauf. Um Sonys Action Cam zu promoten, hat er sich ein waghalsigen Manöver auf dem Rollbrett überlegt: einen horizontalen Looping.

Es ist wirklich beeindruckend, wie viel Kampfgeist noch in diesem Mann steckt. Auch nach mehreren Stürzen, von denen mindestens einer ziemlich schmerzhaft aussieht, steigt er trotzdem zurück aufs Brett und versucht es weiter. Nun ja, Sony wird ihn sicher auch nicht schlecht dafür bezahlt haben. Ob Tony Hawk der Stunt am Ende gelingt , erfahrt ihr in folgendem Video:

Autsch, autsch, BÄM!

Ebenfalls interessant: Sony schnappt sich Toshibas Kamerasensor-Produktion

Tags :Quellen:Sony auf YoutubeVia:Sploid.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising