Raspberry Pi Zero: Ein Computer für 5 Euro

(Foto: Raspberry Pi)

Der Raspberry Pi war schon immer einer der günstigesten Computer auf dem Markt. Jetzt ist das billigste Modell des britischen Unternehmens erschienen: Der Raspberry Pi Zero kostet nur 5 Euro.

Der Rapsberry Pi Zero hat einen Prozessor, der 40 Prozent schneller ist als der des Originalmodells, 512 MB Arbeitsspeicher und sogar einen Mini-HDMI-Port und einen microSD-Slot.

Der Vertriebsweg des neuen Mini-Computers ist ungewöhnlich: Er liegt in Großbritannien dem MagPi-Magazin bei, das für 6 Pfund verkauft wird. Somit ist der Rapsberry Pi Zero nicht nur der günstigste Computer der Welt, sondern wohl auch der einzige, der zusammen mit einem Magazin verschenkt wird.

Ein 30-seitiger Artikel im MagPi-Heft erklärt, wie man den Rapsberry Pi Zero anwenden kann. Mit dem Computer, so hoffen seine Macher, werden so viele Menschen wie möglich ans Programmieren herangeführt. Außerdem sollen sich Menschen weltweit einen einfachen, aber leistungsstarken Rechner leisten können, auch in Entwicklungsländern.

Tags :Quellen:Raspberry PiVia:ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising