Urban Armor: iPad-Pro-Hülle mit eingebautem Ständer schützt Tablet

(Bild: Urban Armor Gear)

Urban Armor Gear hat mit dem Composite Case eine neue Hülle für das iPad Pro vorgestellt, die das teure Tablet vor Stürzen schützen soll und außerdem über eine aufklappbare Stütze verfügt, mit der sich das Gerät aufstellen lässt. Eine Halterung für den Apple Pencil gibt es außerdem.

Das neue Urban Armor Gear Composite Case soll das iPad Pro schützen und dem Nutzer zudem noch eine Aufbewahrungsmöglichkeit für den Apple Pencil bieten. Über eine ausklappbare Alu-Stütze kann das Tablet zudem auf dem Tisch so platziert werden, dass man damit Filme gucken oder das iPad Pro zum Arbeiten verwenden kann. Die Stütze bietet drei Winkel an, was gegenüber dem Smart Keyboard ein großer Vorteil ist.
(Bild: Urban Armor Gear)
Die Schutzhülle Urban Armor Gear Composite Case ist zudem mit dem Apple Smart Keyboard kompatibel. Es lässt sich in die Hülle einsetzen, damit der Kontakt zum Magnetanschluss Smart Connector möglich ist. Durch die Hülle soll das iPad auch bei Stürzen vor Schäden geschützt werden. Genauer gesagt entspricht der Schutzstandard der US-Militärnorm MIL-STD-810G 516.6. Das bedeutet, dass iPad übersteht in der Hülle Stürze aus 1,2 Metern Höhe auf Betonboden auf alle sechs Seiten und zwölf Kanten sowie acht Ecken. Insgesamt sind das 26 Stürze.

Natürlich ist der Bildschirm des iPads das gefährdetste Bauteil aber gleichzeitig muss er frei liegen, damit er genutzt werden kann. Eine 2 mm hoher, überstehender Rand soll zumindest einen Bodenkontakt an den Seiten des Displays abfangen. Auch wenn das iPad mit dem Display nach unten auf einer flachen Oberfläche liegt, kann es so nicht beschädigt werden.

Leider ist das Urban Armor Gear Composite Case mit rund 80 US-Dollar nicht gerade preiswert. Ein deutscher Preis liegt noch nicht vor.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising