YouTube verhandelt mit Hollywood: Konkurrenz zu Netflix und Co.?

(Foto: Shutterstock)

Das Internet ersetzt zunehmend Fernseher und Kinoleinwand. Das hat auch YouTube erkannt. Jetzt will die Videoplattform offenbar auch Filme und Serien anbieten.

Dazu befindet sich YouTube derzeit in Verhandlungen mit mehreren Hollywood-Studios, berichten mehrere Medien, darunter das „Wall Street Journal“. Dabei geht es offenbar um die Lizensierung von Filmen und Fernsehserien, die dann bei YouTube zu sehen sein sollen.

Das neue Angebot könnte Teil des YouTube-Dienstes „Red“ werden: „Red“-Nutzer können schon jetzt für monatlich zehn US-Dollar Videos ohne Werbeunterbrechung sehen, speichern und offline nutzen. Wann YouTube in direkte Konkurrenz zu Netflix, Amazon Prime und Co. treten wird, ist allerdings noch offen.

Foto: Alexey Boldin / Shutterstock.com

Tags :Quellen:Turi2

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising