Samsung zeigt Piano aus Tablets

Tablet piano (Bild: Samsung Newsroom)

Samsung hat ein Piano komplett aus dem Samsung Tab S2 gebaut. Es wird als das weltweit erste Tablet Klavier bezeichnet. Die Pianistin Myleene Klass spielte darauf in einem Einkaufszentrum in London.

Ein Klavier bestehend aus lauter Samsung Tab S2. So versucht Samsung sein neues Tablet zu vermarkten. Eine weitere Verkaufsstrategie des Unternehmens war es zum Kauf des Tab S2 ein kostenloses Jahresabo für den Streaming-Dienst Netflix anzubieten.

Auf dem Foto ist das Tablet Klavier zu sehen und die berühmte Pianistin Myleene Klass. Da muss man schon zweimal hinsehen um überhaupt zu erkennen, dass das Klavier aus Tablets besteht. Laut Samsung stecken in dem Piano über 100 Tab S2.

Klass spielte in dem Londoner Spitalfields Einkaufszentrum Weihnachtslieder auf dem Tablet Piano. Sie selber sagte, dass es für sie nicht festlicheres gibt, als mit ihren zwei Mädchen am Klavier zu spielen. Außerdem fand sie das Erlebnis am Tablet Klavier einzigartig. „Meine jüngste Tochter hat gerade erst gelernt Jingle Bells zu spielen und ich weiß sie würde es lieben, das am diesem Piano zu versuchen“, sagte Klass.

Lies auch: NEUER ALGORITHMUS SOLL NETFLIX-STREAMING SCHNELLER MACHEN 

Das Klavier bestehend aus über 100 Samsung Tab S2 wird es nicht zu kaufen geben. Allerdings bietet es einen Einblick darüber, was das Tab S2 so alles kann. Wie schon vorher angesprochen gibt es zum Kauf des Tab S2 zusätzlich ein kostenloses Jahresabo von Netflix geschenkt.

Tags :Via:ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising