Dryvrs: Web-Serie zeigt, was aus Kevin (allein zu Hause) geworden ist

Macaulay Culkin in seiner Rolle als Kevin McCallister in der Web-Serie Dryvrs (Bild: Youtube.com)

Noch zwei Tage bis Weihnachten, also nur noch maximal zwei Tage bis zur nächsten Wiederholung von Kevin allein zu Hause. Wer sich nach dem Film (und dem Nachfolger Kevin allein in New York) die Frage stellt: Was ist eigentlich aus dem kleinen Kevin geworden?, bekommt in der ersten Folge der neuen Web-Serie Dryvrs die Antwort: ein kleiner Psychopath.

Kreiert und geschrieben von Jack Dishel, erzählt die Web-Serie Dryvrs die Geschichte von Jack, der über private Fahrdienste die ulkigsten Menschen kennenlernt. In der ersten Folge tritt Macaulay Culkin in seiner Paraderolle als Kevin McCallister auf. Noch immer leidet Kevin unter seinen traumatischen Erlebnissen aus Kevin allein zu Hause und Kevin allein in New York. Aber siehe da, er hat auch immer noch ein paar coole Tricks auf Lager:

Ebenfalls interessant: Google Play Store um TV-Serien erweitert

Tags :Quellen:Jack Dishel auf YoutubeVia:The Awesomer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising