Autonomes Auto: Google kooperiert mit Ford

(Bild: Google)

Google will bekanntlich keine selbstfahrenden Autos verkaufen sonder die Technik nur erforschen. Dennoch kooperiert das Unternehmen einem Medienbericht nach nun mit Ford.

Ford soll künftig für Google Autos bauen, die mit der autonomen Technik ausgerüstet werden sollen, mit der sich die Fahrzeuge selbstständig im Straßenverkehr zurecht finden können. Das berichtet die Branchenzeitung Automotive News.

Angeblich soll die Kooperation im Januar 2016 zur CES in Las Vegas bekannt gegeben werden. Das berichtet Automotive News unter Berufung auf Informanten.

Autonomes Auto: Audi prescht vor

Ford hat öffentlich bisher kaum über autonome Fahrzeuge berichtet, während beispielsweise Audi schon im vergangenen Jahr ein Auto mit einem teilautonomen Fahrbetrieb versuchsweise zeigen konnte.

Allerdings hat Ford ein sehr interessantes Konzept für ein autonomes Fahrzeug mit drehbaren Sitzen patentiert. Der Patentantrag wurde 2013 eingereicht. Wenn sich das Fahrzeug im automatischen Modus befindet, können die Insassen mit dem Rücken zur Fahrtrichtung sitzen. Das US-amerikanische Patentamt hat dem Autobauer das Patent daraufhin im August 2015 erteilt.

In dem Patent beschreibt Ford auch das Zusammenspiel von Sensoren und anderen Systemen in dem autonomen Fahrzeug. In der Patent-Zusammenfassung heißt es dazu: „Das Fahrzeug kann außerdem über automatische Fahrsensoren und eine automatische Steuerung verfügen. Die Steuerung kann Signale der Sensoren verarbeiten und mindestens ein Subsystem des Fahrzeugs anhand dieser Signale steuern.“ Für die Sitze könnte das zum Beispiel bedeuten, dass sie sich automatisch drehen, wenn man das Fahrzeug in den automatischen Modus versetzt.

Vielleicht wird ein kommendes Google-Auto ja so einen Konferenz-Modus besitzen, bei dem die Fahrzeuginsassen gegeneinander sitzen.

LIES AUCH: FORD PATENTIERT AUTONOMES FAHRZEUG MIT DREHBAREN SITZEN

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising