CES 2016: LG will diverse biegsame Displays zeigen

(Bild: LG)

Gekrümmte Displays, etwa bei Fernsehern, haben vor zwei Jahren das Aufsehen erregt. Nun will LG unter anderem auch rollbare Bildschirme präsentieren. Einer Presseerklärung zufolge werden in den nächsten Tagen auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas diverse Displays vorgestellt.

Die Rede ist nicht nur von einem rollbaren Display – auch ein extrem biegsames, ein s-förmiges 139-Zoll-Vertikalkachel-OLED-Panel für Beschilderungen sowie ein wellenförmiges 25-Zoll-„Wasserfall“-LCD-Panel, etwa für das Interieur von Autos oder anderen Gegenständen mit krummen Oberflächen, wurden angekündigt.

Leider kann man davon ausgehen dass die neue Technologie noch einige Zeit von der kommerziellen Verfügbarkeit entfernt ist. Trotzdem: Wir sind gespannt, im Laufe der Woche einen Blick auf die vermeintlichen Bildschirme der Zukunft werfen zu können.

Natürlich hat LG mehr als die neuen Displays in petto. Das südkoreanische Unternehmen wird auch neue 65-Zoll sowie 77-Zoll UHD OLED TV-Panele zeigen, zusammen mit randlosen TV-Modellen.

Tags :Via:Tyler Lee, Übergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising