CES 2016: Asus ZenFone Zoom – Das Smartphone mit dem 3-fach optischen Zoom

(Bild: Übergizmo)

Mit dem ZenFone Zoom zeigt Asus auf der CES 2016 in Las Vegas das Android-Smartphone mit der wohl besten Kamera. Highlight ist ein 3-Fach optischer Zoom.

Asus Zenfone Zoom - Das Smartphone mit dem 3-fach optischen Zoom

Bild 1 von 17

Asus Zenfone Zoom-1
(Bild: Übergizmo)

Schon im letzten Jahr kündigte Asus das ZenFone Zoom an. Jetzt haben wir es erstmals in der Hand gehabt und können euch von unserem Erlebnis mit dem weltweit flachsten Smartphone mit einer 3-fach optisch zoomfähigen Kamera berichten. Im direkten Vergleich zweier Fotos wird es schnell deutlich. Der optische Zoom vermag es dem Gerät Fotos in einer bisher nicht dagewesenen Detail-Tiefe aufzunehmen.

Die 13 Megapixel machen es uns schon im nicht gezoomten Modus leicht einzelne Bereiche eines Bildes über den Screen heranzuzoomen. Letztlich gelangen wir doch relativ schnell an die Grenzen des möglichen. Die Bilddetails verschwinden im grobkörnigen Gematsche an den Pixelgrenzen und die fotografierte Obstschale sieht wenig detailliert aus. Deswegen schießen wir ein zweites Bild. Diesmal fahren wir den optischen Zoom voll aus.

Hier sehen wir sofort den qualitativen Unterschied. Beim wiederholten nachträglichen Hereinzoomen über das Touch-Display gelangen wir wieder an die Obstschale heran. Und siehe da, in der vermeintlichen Obstschale wimmelt es von Käse-Snacks. Das ist das tolle an der Kombination von Sensor und Optik. Die Qualität der digitalen Fotografie lässt sich über die Verbesserung dieser zwei Bereiche deutlich steigern.

Wir sind gespannt, ob und wie sich das auf längere Sicht auf die Hosentaschenfotografie auswirken wird. Ebenso drängt sich natürlich auch die Frage auf, wie hoch die Lebensdauer eines solch irrwitzig kleinen Linsen Getriebes in der Realität ist. Das und mehr werden wir euch ganz bestimmt in nächster Zeit beantworten können. Viel Spaß mit unserem ersten Hands-On Video des Asus ZenFone Zoom von der CES 2016, auf der wir nur für euch aktuell von unseren spannendsten Entdeckungen berichten.

Alle technischen Details des Asus ZenFone Zoom im Überblick:

  • Netzwerk Technologie: GSM / HSPA / LTE (250Mbit/s)
  • Angekündigt für: Januar 2015
  • Dimensionen: 158.9 x 78.8 x 12 mm (6.26 x 3.10 x 0.47 in)
  • Gewicht: 185 Gramm
  • SIM: Dual SIM (Micro-SIM)
  • Display: IPS kapazitiver touchscreen, 16M Farben, 5.5 Zoll (65.9 Prozent screen-to-body Verhältnis), Auflösung 1080 x 1920 Pixel (403 ppi Pixeldichte), Multitouch, Gorilla Glass 4
  • OS: Android OS, v5.0 (Lollipop)
  • Chipsatz: Intel Atom Z3580, 64-bit
  • CPU: Quad-core 2.3 GHz
  • GPU: PowerVR G6430
  • MEMORY Card slot: microSD, bis zu 64 GB
  • Interner Speicher: 16/32/64/128 GB, 2/4 GB RAM
  • Hauptkamera: 10-Linsen Hoya, 13 MP, laser Autofokus, 3x optischer Zoom, OIS, dual-LED (dual tone) flash, optischer Bildstabilisator, Blende f/2,7 bis f/4,8
  • Features: Geo-tagging, Touch-Fokus, Gesichtserkennung, Panorama, HDR, Video 1080p@30fps
  • Frontkamera: 5 MP
  • Sound: Alert types Vibration, MP3, WAV, 3.5mm Klinke
  • WLAN: Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, Wi-Fi Direct, hotspot
  • Bluetooth: v4.0, A2DP, EDR
  • GPS: A-GPS, GLONASS
  • Radio: Nein
  • USB: microUSB v2.0, USB Host
  • Sensorium: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Näherungssensor, Kompass
  • Messaging: SMS(threaded view), MMS, Email, Push Email, IM
  • Browser: HTML5
  • Java: Nein
  • 5GB free lifetime ASUS WebStorage
  • MP3/WAV/eAAC+ player
  • MP4/H.264 player
  • Document viewer
  • Photo/video editor
  • Akku: Nicht austauschbarer Li-Po 3000 mAh Akku
    Farbausführungen: Meteorite black, Glacier white, orange
    Preis: circa 300€
Tags :Quellen:gsmarena

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising