CES: Huawei Mate 8 – das 6 Zoll Smartphone im Hands-On

(Bild: Ubergizmo)

Huawei zeigt das riesige Android-Smartphone Mate 8 auf der CES 2016 in Las Vegas. Aus der Ferne sieht das Gerät im Metallgehäuse aus wie ein keines Tablet. Kein Wunder, denn es ist 6 Zoll groß. Ende Januar kommt es nach Deutschland.

Huawei Mate 8 - Alle Bilder

Bild 1 von 43

Huawei Mate 8
(Bild: Ubergizmo)

Das Huawei Mate 8 ist ein Phablet – eine Kombi aus Telefon und Tablet und diese Bezeichnung ist bei einer 6 Zoll großen Bildschirmdiagonale auch gerechtfertigt. In China wurde das Mate 8 schon im November vorgestellt. Für 600 Euro soll es hierzuland Ende Januar 2016 auf den Markt kommen.

Lies auch: 5 DINGE, DIE ICH AM HUAWEI MATE 8 LIEBE! [VIDEO]

Das Display mit Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln wird wie der Rest des Smartphones mit einem Kirin 950-Prozessor betrieben. Er verfügt über insgesamt acht Kerne, wobei vier leistungsstärker sind als die anderen. Das soll Strom sparen.

Lies auch: 5 DINGE, DIE MICH AM HUAWEI MATE 8 NERVEN! [VIDEO]

Mit 16 Megapixeln ist die Kamera im Mate 8 normaler Standard. Der Akku des riesigen Smartphones fasst 4.000 mAh. Er soll bis zu 2 Tage halten. Schauen wir mal, was davon in der Realität übrig bleibt.

Im Mate 8 stecken 32 GByte Flash-Speicher und 3 GByte RAM. Angeblich sollen die Versionen mit 64 und 128 GByte Flash-Speicher und 4 GByte RAM hierzulande nicht erhältlich sein – schade eigentlich. Dennoch: Über Micro-SD-Karten lässt sich zumindest der Flash-Speicher erweitern.

 

Tags :
  1. Das die 4 GB RAM Version in Deutschland nicht erscheinen soll. Stimmt so nicht! Wenn man bei Amazon nach dem Mate 8 sucht findet man direkt die 64GB Variante in Gold mit 4GB RAM und kann sogar auch schon geordert werden!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising