Sony: Multifunktionale Smarthome-Lampe aktiviert TV, Lüftung und mehr

(Screenshot: NetMediaEurope)

Seit wenigen Jahren sind Lampen nicht mehr einfach nur zur eintönigen Beleuchtung da. Sie erzeugen Stimmungslichter, spielen Musik ab oder dienen als WLAN-Reichweitenexpander. Einen Schritt weiter geht man unter anderem bei Sony. Das japanische Unternehmen zeigte sein "Multifunctional Light", das mit zahlreichen Smarthome-Funktionen bestückt ist.

Die Smarthome-Lampe von Sony soll beispielsweise mit einem Bewegungssensor ausgestattet sein. Dadurch kann das Multifunctional Light darauf reagieren, wenn man den Raum betritt und ihn beleuchten – ein Feature, das man in Vororten und Dörfern an nahezu jeder Hausaußenwand findet. Sony nutzt den Sensor aber auch, um Einbrecher zu erkennen und Alarm zu schlagen. Der entsprechende Modus muss lediglich per Smartphone-App aktiviert werden.

Wie zu erwarten, lässt sich über die App so einiges steuern, etwa dass der Fernseher beim Betreten des Raumes eingeschaltet wird. Über die Mobilgeräte-Anwendung und die Lampe soll außerdem die Lüftungsanlage – sofern vorhanden – aktiviert werden können und ein Interkommunikationssystem für Gespräche zwischen mehreren Räumen der Wohnung verfügbar werden.

Darüber hinaus wird die Lampe laut Sony Musik abspielen, zur Thermostat-Steuerung geeignet sein und die Farben wechseln können. Möglich macht dies der Einsatz von LEDs. Die Lampe selbst stammt übrigens von Toshiba und soll in Japan in der ersten Hälfte dieses Jahres erscheinen. Ob und wann das Gerät auch hierzulande verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt.

Tags :Via:Tyler Lee, Übergizmo.com
  1. Nun da wurde soeben eine Kickstarter Kampagne aus Wien fertig, Luxo, die genau das und mehr bietet…da bleib ich lieber in der Heimat für sowas :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising