Amazon will nun auch Containerschiffe betreiben

(Foto: Shutterstock)

Amazon hat offenbar große Pläne: Der Online-Riese will in Zukunft scheinbar selbst Containerschiffe betreiben. Darauf deuten Medienberichte hin.

Beijing Century JOYO Courier Service Co. Ltd, eine chinesische Tochter von Amazon, hat eine Lizenz der US-Seefahrtsbehörde für Frachtdienste mit Schiffen erworben, wie turi2 berichtet. So soll nicht nur Fracht für Kunden transportiert werden, auch sollen so Eigenprodukte von Amazon bewegt werden, etwa von China in die USA.

Damit sollen chinesische Hersteller über die Amazon-Plattform einen einfachen und schnellen Zugang zum US-amerikanischen Markt bekommmen, mutmaßt der Dienstleister Flexport. Amazon selbst soll am Versand und an der Lagerung von Waren Dritter verdienen.

Tags :Quellen:turi2

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising