Kein MWC-Auftritt: HTC One M10 soll sich verspäten

(Foto: Übergizmo.de)

Der Nachfolger des HTC One M9 soll sich verspäten und in diesem Jahr nicht wie üblich Ende Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona präsentiert werden, sondern erst später auf einem separaten Event im März. Der Grund sollen Schwierigkeiten bei der Entwicklung sein.

Für das HTC One M10 (Codename: O2) sollen sich die Taiwaner an einem neuen Design versucht haben, das aber offenbar noch einige Probleme aufwirft. Hochrangige HTC-Manager sollen mehrere vom Hardware-Design-Team vorgeschlagene Prototypen abgelehnt und zurückgeschickt haben. Daher dauert die Entwicklung Berichten aus China zufolge länger als geplant.

Das Design wird HTC zufolge vom One A9 inspiriert sein. Wie ähnlich die beiden Smartphones sich sein werden, bleibt aber noch offen. Viele durchgesickerte Informationen gibt es zum HTC One M10 ebenfalls noch nicht, was für eine verspätete Vorstellungen sprechen könnte.

Bisher ist aus inoffiziellen Quellen bekannt, dass das neue HTC-Smartphone von Qualcomms neuer High-End-CPU Snapdragon 820 angetrieben und eine höher auflösende 23-Megapixel-Kamera bieten wird. Außerdem sollen ein Fingerabdruckscanner und ein 3000-mAh-Akku an Bord sein. Zudem soll das HTC One M10 nach der IP68-Zertifizierung das erste wasserdichte Metall-Flaggschiff des Herstellers sein.

Auf den Markt kommen soll das Gerät dann irgendwann im April. Ob HTC es doch noch schafft, das M10 für den MWC fertigzustellen, werden wir spätestens in fast genau einem Monat erfahren. Ab dem 21. Februar werden die ersten Pressekonferenzen abgehalten. Unter anderem wird Samsung das Galaxy S7 vorstellen, dessen vermeintliche Specs kürzlich im AnTuTu-Bench enthüllt wurden. Des Weiteren wird LG das G5 ankündigen. Angeblich soll es über einen wechselbaren Akku und gleichzeitig über ein Metallgehäuse verfügen. Machbar soll dieser Coup über einen Schiebemechanismus werden.

Tags :Quellen:ITHomeVia:Phonearena

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising