Google schenkt dreimonatigen, kostenlosen Deep Learning Kurs

(Bild: Shutterstock)

Google möchte, dass jeder mit seiner im November 2015 veröffentlichten Machine Learning Software TensorFlow herumspielen kann.

Google hat im November 2015 seine künstliche Intelligenz TensorFlow kostenlos unter der Apache 2.0 Lizenz veröffentlicht. Damit will Google die Verbreitung seiner Machine Learning Software unterstützen. Da aber nicht jeder Profi im Python-Programmieren ist oder verstanden hat, was das Training neuronaler Netze bedeutet, will Google es jedem Interessenten mit etwas Hintergrundwissen zugänglich machen. Damit soll jeder seine eigenen Machine-Learning-Projekte starten können. Vor allem soll Googles KI aber so in die Industrie Einzug finden.

Ein wenig Vorkenntnisse benötigt man dann schon. Der Kurs richtet sich vor allem an Ingenieure, die gerne tiefer in die Materie einsteigen wollen. Letztlich bietet die Verwendung neuronaler Netze große Möglichkeiten in der Industrie 4.0. Der dreimonatige kostenlose Kurs ist auf Udacity zu finden und benötigt sechs Stunden pro Woche. Nach Abschluss des Kurses bekommt man ein sogenanntes Nanodegree in Deep Learning. So etwas lässt sich dann auch in einer Bewerbung gut verwenden.

(Bild: Shutterstock)

Tags :Via:theverge

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising