Google KI gewinnt erstmals im Go gegen Menschen

(Bild: Google DeepMind)

Go ist das asiatische Brettspiel, das schwieriger als Schach ist. Googles KI AlphaGo hat nun den dreifachen Europameister Fan Hui geschlagen.

Go galt als die letzte Bastion menschlicher Spitzenspieler, die eine künstliche Intelligenz noch nicht erobert hat. Doch nach Schach ist es nun auch hier soweit. Verschiedenste KI-Programmierer weltweit haben in den letzten Monaten versucht, dem menschlichen Spieler seine Überlegenheit abzujagen. Unter anderem waren natürlich auch Google (Alphabet) und das KI-Labor von Facebook mit von der Partie. Nach einem leichten Vorsprung auf Facebooks Seite vor einigen Wochen, schafft Google jetzt den Durchbruch.

Das von Google übernommene Unternehmen namens DeepMind hat zwei neuronale Netze kombiniert. Die KI AlphaGo war geboren. Durch eine Reihe intelligenter Trainingsläufe, hat die KI die überaus komplizierte Strategie des Spiels auf Bewertungsebene verstanden. Gleich fünfmal hintereinander musste der menschliche Profi gegen den Computer einstecken. Damit gelangen nach dem Schachsieg der KI „Giraffe“ wieder wichtige neue Methoden in den KI Kosmos intelligenter Maschinen.

(Bild: Google DeepMind)

Tags :Via:heise

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising