YouTube-Eigenproduktionen starten am 10. Februar

(Foto: Shutterstock)

Im vergangenen Jahr ist YouTube Red an den Start gegangen: Abonnenten des kostenpflichtigen Dienstes können Videos ohne Werbeeinspieler sehen. Kommende Woche geht YouTube Red noch einen Schritt weiter: Dann starten die ersten Eigenproduktionen der Videoseite.

Ab dem 10. Februar können Abonnenten – vorerst nur in den USA – vier Shows bei YouTube Red streamen. Wer den Dienst nicht abonniert hat, kann sie direkt bei YouTube kaufen oder über den Google Play Store beziehen.

Zu den neuen Eigenproduktionen zählen eine Comedy-Thrillerserie von YouTube-Star PewDiePie („Scare PewDiePie“), ein Musical für Teens namens „Dance Camp“, die Dokumentation „A Trip to Unicorn Island“ und die Comedyshow „Lazer Team“. „Und diese Serien sind erst der Anfang“, verspricht Susanne Daniels, Global Head of Original Content bei YouTube. „Im Lauf des Jahres kommt noch mehr Spannendes, Lustiges, Romantisches und Überraschendes!“

Foto: Michal Ludwiczak / Shutterstock.com

Tags :Via:Ubergizmo.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising