Mars: NASA veröffentlicht interaktives 360-Grad Video

(Bild: NASA/JPL-Caltech/MSSS)

Seit mehr als drei Jahren erforscht Curiosity den Mars. Nun veröffentlicht die NASA ein 360-Grad Video aus der Sicht von Curiosity dem Rover.

Nach dem 360 Grad Panorama, dass die NASA Ende Januar auf Facebook veröffentlicht hat, folgt nun ein interaktives 360-Grad Youtube-Video von der Oberfläche des roten Planeten. In diesem Video wurden unangenehme Stitching-Fehler korrigiert. Somit passen die von Curiosity erstellten Fotos weitaus besser zusammen, wodurch der 360-Grad Effekt erst richtig zu funktionieren scheint.

Die Bilder stammen vom 18. Dezember 2015 von der Mastkamera. In unmittelbarer Nähe entdeckt man die Namib-Düne mit dem Mons Aeolis (Mount Sharp) direkt gegenüber. Den charakteristisch gezeichneten Untergrund deuten die Wissenschaftler als Zeichen für die Existenz ehemaliger Fuss-Deltan. Insgesamt zählt die Entdeckung von Beweisen für die frühere Existenz von Wasser auf dem Mars als eine der bedeutendsten Entdeckungen der Mars-Missionen.

Wer das Video mit einem Browser öffnet, kann (am besten bei Vollbild) mit der WASD-Steuerung seinen Blickwinkel steuern und sich auf dem Mars umschauen. Mit den Tastn „+“ und „-“ Lässt sich bequem die Zoomstufe regulieren. Wer sich das Video auf dem Mobilgerät ansieht, kann kraft der zugehörigen Youtube-App den Blickwinkel mit Schwenkbewegungen verändern.

 Lies auch: HAT DIE NASA LEBEN AUF DEM MARS ENTDECKT?


(Bild: NASA/JPL-Caltech/MSSS)

Tags :Quellen:heise

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising