Das Star Wars – Das Erwachen der Macht Lego Set ist da

Star Wars Lego (Bild: mashable.com, Brittany Herbert)

Die siebte Episode der Star Wars Saga zog 8,6 Millionen Fans in die Kinosäle. Jetzt hat Lego passend dazu ein Lego-Set herausgebracht. Also nimm das Schicksal selbst in die Hand und stell dich auf die richtige Seite der Macht.

Lego Star Wars-Set: Das Erwachen der Macht

Bild 1 von 13

Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht
Tie Advanced Prototyp mit TIE-Piloten. (Bild: mashable.com, Brittany Herbert)

Lego stellt an diesem Wochenende seine neue Kollektion zum Film Star Wars: Das Erwachen der Macht auf der Toy Fair in New York vor.  Im Set sind Figuren wie zum Beispiel Prinzessin Leia, Admiral Ackbar, Ray, Finn und ein Mini-BB-8 enthalten. Natürlich auch die Rebellen, Widerstandskämpfer und die Stormtroopers Erster Ordnung. Doch diesmal setzt Lego noch einen drauf und ermöglicht es ganze Szenen nachzustellen wie zum Beispiel die Begegnung auf Jakku.

Wir haben auch den süßen BB-8 Droiden von Sphero schon für euch getestet. Wie der kleine Roboter bei uns an kam und ob er seine Patrouillen sicher meisterte, könnt ihr in unserem ausführlichen Test nachlesen. Hier geht es zum Test des Sphero BB-8.

Auch Star Wars Battlefront haben wir für euch genau unter die Lupe genommen. Gamern wurde hier die Möglichkeit geboten die Galaxien zu erobern, ob als Held, Imperiale Truppe oder Rebell. Wie wir Star Wars Battlefront fanden, das erfahrt ihr hier.

Lies auch: GOOGLE EASTER EGG ALS HOMMAGE AN STAR WARS

Und hier noch einmal das Video von dem Fans nicht genug bekommen konnten. Ein zweijähriges Mädchen singt übers Babyphone den Imperialen Marsch von Star Wars. Fast 3,5 Millionen Menschen haben sich dieses Video schon angesehen.

Zweijährige singt den Imperialen Marsch:

Für die von euch, die schon von der nächsten Star Wars Episode träumen, haben wir noch eine Online-Petition. Es gibt nur eine Person, die bei Star-Wars-Filmen Regie führen darf: George Lucas. Das zumindest findet der Brasilianer Yuri Luiz, der Disney mit einer Online-Petition dazu bewegen möchte, den Altmeister wieder in den Regiestuhl zu lassen. Bis jetzt hat er mehr als 13.000 Unterschriften gesammelt.

Tags :Via:mashable.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising