VW Bus T1: Das Volkswagen T1 Revival Concept

(Bild: David Obendorfer)

David Obendorfer entwickelt Designs, die das Herz von Liebhabern des Retro -Charmes höher schlagen lassen. Unter anderem die mögliche Neuauflage des VW Bus T1.

Volkswagen T1 Revival Concept

Bild 1 von 18

Das Volkswagen T1 Revival Concept
(Bild: David Obendorfer)

Er ist Industriedesigner und hat an der Moholy-Nagy Universität für Kunst und Design in Budapest studiert. Besondere mediale Aufmerksamkeit erlangte sein Designkonzept Fiat 127. Aus diesem Grund entschied er sich seine eigene Website einzurichten und weitere Vintage Designs von klassischen Autos in Neuauflage zu kreieren.

Mit einem Händchen für die wesentlichen Design-Bestandteile der klassischen Automobile erzeugt Obendorfer Konzepte, welche man nur allzu gerne auf den Straßen wiederfinden würde. Wer kennst den Hinguck-Faktor nicht, wenn einem ein Klassiker auf den Straßen begegnet.

Das VW Bus T1 Konzept Volkswagen T1 Revival Concept trifft ganz klar den nächsten Nerv. Erstaunlich in diesem Zusammenhang ist, welche Abenteuer Liebhaber der ersten VW Bus Generation mittlerweile in Kauf nehmen, nur um einen auch nur ansatzweise optisch „intakten“ VW Bus T1 in die Hände zu bekommen.

Lies auch: CES 2016: DER E-BULLI BUDD-E VON VW HAT HINTERACHSLENKUNG UND ALLRAD

 

Tags :Quellen:davidobendorfer.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising