Lenovo Yoga 710 im Hands-On auf dem MWC 2016

(Bild: Übergizmo)

Das Lenovo Yoga 710 ist ein Windows-10-Convertible-Notebook mit 11 oder 14 Zoll. Die Preise beginnen bei 799 beziehungsweise 899 Euro. Die Top-Version kommt mit Core i7 und GeForce 940MX.

Lenovo Yoga 710

Bild 1 von 13

Lenovo Yoga 710
(Bild: Übergizmo)

Lenovo Yoga 710 Hands-On Video:

Am Stand von Lenovo entdeckten wir für Euch zwei ganz interessante Convertible-Notebooks. Dies sind die beiden Lenovo Yoga 710 Notebooks sowohl als 11,6 Zoll als auch als 14 Zoll Variante. Die 11,6 Zoll Variante bringt eigentlich keine besonders interessanten Features mit sich. Es ist Lenovo typisch recht gut verarbeitet. Das Glas-Touch-Pad ist schön breit. Leider gefällt uns die Tastatur nicht so gut. Der Anschlag ist relativ hart und der Hub lässt zu wünschen übrig.

Das Gerät kommt in einem Aluminium-Plastik-Mischgehäuse daher und bietet ein glänzendes full-HD-Display. Bei einer sonnigen Outdoor-Session im Sommer könnte es also gut sein, dass ihr außer euch selbst nichts weiteres mehr auf dem Display erkennen könnt. Die Ausstattung im Innern des 11,6 Zoll Lenovo Yoga 710 ist mit dem Intel Core M Prozessor etwas schwachbrüstig. Des weiteren gibt es bis zu 8 Gigabyte RAM und bis zu 256 Gigabyte SSD-Speicher. Das Ganze bekommt ihr für einen Preis von insgesamt 799 Euro.

Die 11,6 Zoll Variante des Lenovo Yoga 710 punktet mit seinem großen Touch-Pad, verliert aber leider deutlich bei der Tastatur. (Bild: Übergizmo)

Die 11,6 Zoll Variante des Lenovo Yoga 710 punktet mit seinem großen Touch-Pad, verliert aber leider deutlich bei der Tastatur.
(Bild: Übergizmo)

Die 14-Zoll Variante des Lenovo Yoga 710

Die 14 Zoll variante erscheint uns äußerst attraktiv. Ebenfalls in einem Alu-Plastik-Mischgehäuse macht dieses Notebook bereits einen hochwertigeren Eindruck durch die anthrazit-schwarze Lackierung. Das Touch-Pad ist noch ein wenig breiter als bei der 11,6 Zoll Variante und die Tasten mit Hintergrundbeleuchtung fühlen sich deutlich besser an.

Das besondere an der 14 Zoll Variante des Lenovo Yoga 710 ist, dass es mit einer optionalen Nvidia Geforce 940MX ausgestattet ist. Leistungstechnisch dürfte es damit an die Surface Geräte herankommen. Das spiegelnde Display begegnet uns hier leider ebenso wie beim kleineren Bruder. Die Akkulaufzeit des Convertible-Notebook liegt laut Lenovo angeblich bei etwa acht Stunden im Video-Playback.

Ein echter Multitasker. Durch die Convertible-Technologie ist das Lenovo Yoga 710 in der 14 Zoll Variante mit einer optionalen Geforce 940MX ausgestattet. (Bild: Übergizmo)

Ein echter Multitasker. Mit Top-Ausstattung ist das Lenovo Yoga 710 in der 14 Zoll Variante mit einer Geforce 940MX ausgestattet.
(Bild: Übergizmo)

Fazit

Das Lenovo Yoga 710 in der 14 Zoll Variante wird damit sicherlich der richtige Begleiter bei Sessions, die das ein oder andere Mehr an Grafikkarten-Power und Prozessorleistung benötigen. Zumindest in der Top-Version kommt es wie erwähnt mit einem Core i7. Preislich wird es natürlich mit dieser Ausstattung sicherlich nicht bei 899 Euro bleiben. Wir sind bereits gespannt, was das Teil denn dann kosten wird.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising