Archos 50 Power – Einsteiger-Smartphone für rund 150 Euro im Hand-On

(Bild: Übergizmo)

Wir haben uns für euch das Archos 50 Power mal genauer angeschaut. Das Smartphone kostet rund 150 Euro und kommt ab Mai in den Handel.

Archos 50 Power

Bild 1 von 11

Archos 50 Power
(Bild: Übergizmo)

Das Hands-On Video vom Archos 50 Power

Auf dem MWC in Barcelona haben wir uns für euch das Archos 50 Power genauer angeschaut. Es ist ein Einsteiger Smartphone, das mit einer UVP von 150 Euro sehr günstig ist. Ab Mai soll es im Handel erhältlich sein. Im Prinzip ist alles an diesem Gerät durchschnittlich. Doch ein recht besonderes Highlight birgt es in sich. Der Akku besitzt eine Kapazität von 4000mAh. Damit, könnte man meinen, bestehe das Archos 50 Power nur aus Akku.

Mehr Akku als Smartphone

Als Prozessor verbaut Archos die Einstiegs-Recheneinheit Mediatek 6735b mit 1,2 GHertz. Unterstützt wird er von 2 G byte RAM. Intern ist ein Speicher von 16 Gbyte verbaut, welcher mit einer Micro SD Karte um maximal 32 Gbyte erweitert werden kann. Vorne gibt es eine 2MP Kamera, auf der Rückseite eine 13MP Kamera mit LED Blitz. Was leider nicht beim Archos 50 Power funktioniert, ist das Entfernen der Rückseite. Die Innereien des Smart Phones wie zum Beispiel der riesige Akku, sind damit unzugänglich.

Lies auch: Archos 50D Oxygen – 5-Zoll FullHD-Smartphone für 179 Euro im Hands-On

Fazit

Als sehr günstiges Einsteigermodell, mit dem man keine aufwendigen Anwendungen wie Spiele oder ähnliches fahren will, eignet sich das Archos 50 Power durchaus. Klar, mit einem HD-Display liegt es im unteren Qualitätssegment. Da das Gerät aber einen Akku mit enormer Akkukapazität besitzt, dürfte das Smartphone vor allem dadurch bestechen, dass man sich über den Füllstand seiner Batterie so gut wie kaum Gedanken machen muss. Bei 150 Euro UVP dürfte es  nach Markteinführung sogar auch noch ein wenig weiter nach unten gehen.

 

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising