Ersteindruck vom Windows 10-Business-Smartphone HP Elite x3

(Foto: Übergizmo)

HP will mit dem Elite x3-Business-Smartphone eins: Die Revolution für Geschäftskunden. Das HP Elite x3 soll nämlich ein vollwertiger PC für die Hosentasche sein, der sich mit eurem Bildschirm verbindet und ordentliche Leistung bietet. Unser Ersteindruck vom MWC in Barcelona.

HP Elite x3 auf dem MWC 2016

Bild 1 von 10

HP Elite x3 (Foto: Übergizmo)

Das HP Elite x3 auf dem MWC 2016

HPs Elite x3 soll laut dem Hersteller die Arbeitswelt umkrempeln. Die Idee ist, dass das Smartphone die Power hat, den stationären PC zu ersetzen und ihr dann nur noch einen Bildschirm und Peripherie zum Arbeiten braucht. Die Leistung zieht das Business-Smartphone aus einem Qualcomm Snapdragon 820-Prozessor, der so schnell sein soll wie Intels Core i3. Vier Gigabyte Arbeitsspeicher und ein dicker 4150 mAh-Akku runden das Elite x3 ab.

Die Bang & Olufsen-Lautsprecher des HP Elite x3 (Foto: Übergizmo)

Die Bang & Olufsen-Lautsprecher des HP Elite x3 (Foto: Übergizmo)

Zu den Specs: HP hat seinem neusten Smartphone ein sechs Zoll großes QHD-Display und eine 16 Megapixel auflösende Rückkamera verpasst. Unter diese wird sich in der finalen Version vermutlich noch ein Fingerabdrucksensor gesellen.

Auf der Vorderseite tönen Stereo-Lautsprecher von Bang & Olufsen hinter einer Metallverkleidung. Der Rest des Smartphones ist leider aus Plastik. Die Frontkamera schießt Fotos mit acht Megapixeln und besitzt einen Blitz für gut ausgeleuchtete Selfies. Dazu hat HP einen Infrarotsensor angebracht, der für den Einsatz mit Microsoft Continuum genutzt wird.

Anschluss des HP Elite x3 auch am Extender

Ein Extender für das HP Elite x3 (Foto: Übergizmo)

Der Extender für das HP Elite x3 (Foto: Übergizmo)

Das wird zum Einsatz am Arbeitsplatz einfach in Dock gesteckt und erweitert sich dann auf den Bildschirm. Dazu kommt Contniuum zum Einsatz. Wahlweise ist auch der Einsatz eines sogenannten Extenders möglich. Das ist im Grunde ein Laptop, der aber nur aus Bildschirm, Tastatur und Touchpad besteht und sich mit dem Smartphone verbindet.

In HPs leicht aufgedrehtem Produktvideo könnt ihr euch die ganzen Features noch ein Mal zusammengefasst ansehen.

Ist das Elite x3 was für euch? Oder hat es einen Platz in der Arbeitswelt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising