Partystimmung und Grillfestbeleuchtung – Ultron zeigt seine neuen Lampen

Ultron save e (Bild: Ultron)

Ultron zeigt auf der CeBIt 2016 seine neuen Lampen-Modelle. Zum Portfolie gehört eine solarbetriebene Laterne für den Außenbereich, welche die Farben wechselt. Und außerdem eine Glühbirne, die jede Lampe in eine Diskokugel verwandelt.

Ultron - Lampen

Bild 1 von 7

Solarbetriebene Laterne - Save E (Bild: ultron)

Gerade im Sommer draußen im Garten sitzen, grillen und langsam den Abend ausklingen lassen. Für die passende stimmungsvolle Beleuchtung will jetzt Ultron mit seiner „save E latern“ sorgen. Es handelt sich um solarbetriebene, faltbare LED-Laternen mit 90 Lumen Helligkeit. Sie sind in zwei Varianten erhältlich, die RGB Version leuchtet in sieben Farben. Sie lässt sich per Fernbedienung steuern. Diese Version liegt preislich bei knapp 15 Euro.

Die zweite Variante ist die „save E lantern white“ Sie ist einen Euro günstiger und verfügt über keine Fernbedienung. Beide Modelle können blinken, die Farbe wechseln und sich dimmen lassen. Auch wasserfest sind die Laternen, so dass ihnen Regen nichts anhaben kann.

Lies auch: VERWACKELT? UNSCHARF? ULTRON ZEIGT NEUE SELFIE-STICKS FÜR BESSERE BILDER

Für mehr Partystimmung zeigt Ultron auf der CeBIT 2016 noch seine „save E Party“ eine Glühbirne, welche als Diskokugel daher kommt. Sie erzeugt Lichtstrahlen in allen Regenbogenfarben und rotiert um 360 Grad. Der Stromverbrauch liegt bei drei Watt und Ultron verspricht eine Lebensdauer von 25.000 Stunden. Preislich liegt die Diskokugel-Lampe bei knapp 10 Euro.

Tags :Via:Pressemeldung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising